Regatten

Regatten2022-08-21T08:27:40+02:00
1305, 2024

Bericht zum Ostseecup 2024

Am 27./28. April 2024 fand der Ostseecup für die Bootsklassen Cadet und Pirat statt. Unser MYCR Regatta-Team hat die Veranstaltung organisiert und erfolgreich durchgeführt. Regen, Kälte, vereinzelte Schneeflocken – das Wetter machte im Vorfeld des Ostseecups wenig Hoffnung auf ein schönes Segelwochenende. Segler und Helfer wurden bis Freitag noch ordentlich nass. Auch unsere tschechischen Teilnehmer, die die Tage vor dem Ostseecup zu Training nutzten, mussten die Ostsee

505, 2024

Pfingstregatta 2024 – Anmeldung und Meldeliste hier

Am Samstag den 18. Mai 2024 findet wieder die traditionelle Pfingstregatta von Warnemünde nach Kühlungsborn statt. Ausrichter und Veranstalter ist unser Mecklenburgischer Yachtclub und unterstützt werden wir dankenswerter Weise erneut und ebenso traditionell vom Rostocker Yachtclub e.V. und vom Kühlungsborner Yachtclub e.V. Bereits am Vorabend, also am 17.5.2024 nach Wettfahrtschluss der Freitagsregatta bis 22 Uhr beginnt die Anmeldung.   Wichtig und ein tolles Angebot: Liegeplätze für teilnehmende

1201, 2024

Sportlerehrung des SVMV. Und der MYCR war erfolgreich vertreten.

Am 12.Januar ehrte unser Seglerverband MV seine erfolgreichsten Segel-Sportlerinnen und -Segel-Sportler der Jahre 2022 und 2023 im Festsaal des Rostocker Rathauses. Als Ehrengäste kamen die Präsidentin des Deutschen Segler-Verbandes, Mona Küppers, die Sportdirektorin des Deutschen Segler-Verbandes Nadine Stegenwalner, der Leiter des Olympiastützpunktes Rostock Michael Ewers und der Amtsleiter für Sport, Vereine und Ehrenamt Rostock, Dr. Heiko Lex. Wir sind mit stolzer Brust zur Veranstaltung gekommen -

801, 2024

Immer der letzte Sonntag im Januar, also auch Sonntag der 28.1.2024 – 19. Regatta an LAN(d) des MYCR

Es sind nun schon fast 20 Jahre! Kinder wie die Zeit vergeht... Und wie eigentlich immer gäbe es die Optionen:  Eine Wertung in verschiedenen Klassen wäre möglich. Es können die versierteren Segler auf eine „juckigere“ Bootsklasse  melden.  Um die Jugendgruppe einzubinden stellt der Veranstalter einen Rechner auf dem die jungen Teilnehmer als Mannschaft segeln können. Wer einen eigenen PC hat, ist ebenfalls sehr willkommen. Trainingssoftware gäbe

301, 2024

Trainingsblock + Grand Prix Portugal

Im Dezember fand zum Abschluss des Jahres ein Trainingsblock + Regatta (Grand Prix) in Portugal statt. Wir lebten zu acht mit unserem Trainer für diesen Block aus Kiel in einem großen Haus. Aus MV war außer mir noch ein weiterer Sportler dabei, der Rest der Trainingsgruppe kam aus Schleswig Holstein. Vor der Regatta hatten wir noch zwei Tage zum Trainieren, die wir auch intensiv nutzten bei

2409, 2023

60. Blaues Band der Jugend – Spaß und Erfolge für die Kids an zwei Tagen mit 130 Booten.

Zum 60. Blauen Band der Warnow haben wir unseren Teilnehmern vieles geboten, von starkem Wind am Sonnabend für die Fortgeschrittenen bis zum Leichtwind Sonntag für die Anfänger, wo viele Optimisten ihre erste Regattaerfahrung auf der Warnow machen konnten. In 4 Bootsklassen segelten 125 Kinder und Jugendliche um die begehrten Blauen Bänder. Der Rostocker Stadthafen zeigte sich am Samstag von seiner böigen Seite. Die Wettfahrtleitung forderte nach

1909, 2023

Sjælland Rundt 2023 …oder “Die Entdeckung der Langsamkeit”. Die Exorbitante fährt den 2. Platz für uns ein.

Nachdem wir 2022 erfolgreich den Palby Fyn Cup mit der X-332 Exorbitante gesegelt sind, wollten wir die Tante in diesem Jahr mal über die Langstrecke Rund Seeland scheuchen. Dieses Rennen haben wir schon mehrfach absolviert, in 2016 und 2018 mit der X-99 Swash Buckler und 2021 mit Wildcard. Dieses Jahr sind, verteilt über die verschiedenen Klassen, insgesamt 126 Schiffe zusammengekommen. Wir (Heiko, Maik, Stefan, Ingo und Micha) starten in „Løb 8“ mit 12 Schiffen, darunter noch zwei andere X-332, die Reckless Rat aus

1809, 2023

Mo Mett`s Erfolge bei der Deutschen Meisterschaft und Strander KÜZ

Deutsche Meisterschaft in Eckernförde Die diesjährige Deutsche Meisterschaft fand in Eckernförde kurz nach der EM in Polen statt. Nach 5 intensiven Tagen an Vorbereitung und der Vermessung startete die IDJM. Am ersten Wettkampftag war der Wind so unbeständig, dass zwar immer wieder gestartet wurde, die Wettfahrten dann aber wegen starken Winddrehern abgebrochenen wurden. Deswegen haben wir am ersten Tag keine Wettfahrten geschafft. Am zweiten Tag sollten

909, 2023

60. “Blaues Band der Warnow” 9.9.2023

Das „Sechzigste“ ist vorbei. Die 60ste Regatta um das Blaue Band der Warnow. Und es war wieder mal ein Event der Extraklasse, welches das Orga-Team auf die Beine gestellt hat. Natürlich macht man zu einem runden Geburtstag das eine oder andere anders und auch so legte sich das Orga-Team ins Zeug: neue Shirts für die Teilnehmer und die „KRUH“, ein neues Zelt, leckere Drinks und leckeren

2608, 2023

TOKIG holt den 1. Platz beim GedserCup am 26.8.2023

Der Ausschreibung des ASvW zum Gedser-Cup 2023 vor Warnemünde sind in diesem Jahr 17 Schiffe gefolgt. Im Känguru Start ging es ab 10 Uhr über die Startlinie bei mäßigem Wind aus SW, der im Verlauf des Vormittags auf 6Bft ansteigen und auf West drehen sollte. Die TOKIG mit Skipper Roger Mahler, Ulf Buyny und Jan Mantau als Crew des MYCR musste bereits als viertes Schiff die

2108, 2023

MidsommerCup – die “Tante” hat wieder den 1. Platz ersegelt…

Midsummer-Cup 2023 (nur) aus Sicht der eXorbitante Schon eine Woche nach der Rückkehr von unserem Saisonhighlight, Seeland Rund, stand gleich wieder eine Regatta an. Midsummer-Cup des ASVW, das heißt Nachtregatta von Warnemünde nach Kühlungsborn. Allerdings gilt es, im Gegensatz zu unserer Pfingstregatta, dabei die Insel Fehmarn zu umrunden. Mit dabei sind dieses Mal Lilly, Leon, Stefan, Maik und Heiko. Selbstverständlich nehmen wir vorher noch die Freitagsregatta

2907, 2023

Rursee – alles andere als ruhige Nerven – IDJM der Piraten

von Lissa Müncheberg Wir waren vom 04. bis 07. Juli 2023 bei der Internationalen Deutschen Junioren Meisterschaft auf dem Rursee bei Aachen. Am Montag traten meine Vorschoterin Charlotte Meyer (Segel Club Ribnitz) und ich die 10-stündige und sehr aufregende Reise zum Rursee an. Heil angekommen bauten wir das Boot auf und ließen es dort gleich zu Wasser. Weil der Rursee ein Stausee ist, passiert das mit

2307, 2023

Zum ersten Mal zusammen in einem Boot (Ostsee Zeitung)

"Max Georgi und Lissa Müncheberg sind neu im 470er. Starkwind und andere Widrigkeiten machten ihren RegattaEinstand bei der Warnemünder Woche zum Abenteuer." "Dienstagmorgen, kurz vor neun Uhr morgens bei der Warnemünder Woche. Lissa Müncheberg und Max Georgi sind schon an ihrem Boot, bereiten alles für den Start vor: die Segel, die Schoten. Am vierten Wettfahrttag in ihrer 470er-Klasse soll es endlich klappen – der erste gemeinsame

1406, 2023

Ich war über das Pfingstwochenende in Kiel zur YES (Young-European-Sailing-Regatta). Diese Regatta könnte man sogar mit einer Deutschen Meisterschaft gleich setzen, weil das Feld sehr stark und sogar International war. An insgesamt 3 Tagen wurden Rennen gefahren. Die Regatta wurde von Leichtwind geprägt. Mit diesem kam ich sehr gut klar und ersegelte in allen Rennen eine Top Ten Platzierung (mit Ausnahme von einer Wettfahrt wo ich

3005, 2023

Pfingstregatta 2023 – Ergebnisse, Video und über 140 tolle Bilder

Die (jetzt) richtigen Ergebnisse sind da. Aber erstmal ein kurzes Rèsumè. Die Pfingstregatta `23 ist Geschichte. Vielen Dank an alle, die dabei waren. Nach einigen Bedenken, ob wir die Bahn wirklich abgesegelt bekommen, war es doch ein wirklich schöner Tag auf See. Die Meldezahlen sahen schon mal besser aus, richtig. Ein paar Hiddensee`s sind uns wegen des 50-jährigen Jubiläums in Stralsund abhanden gekommen. Und auch die

2302, 2023

Grand Prix Vilamoura – unser Moo ist dabei. Sein Bericht.

Da ich dieses Jahr in den NK2-Kader(Nachwuchskader2) vom German Sailing Team berufen wurde, bin ich in den Winterferien nicht zum traditionellen Hyeres-Trainingslager gefahren, sondern nach Vilamoura geflogen. Die Boote waren bereits vor Ort, weil wir Anfang Januar schon einen Trainingsblock in Südspanien hatten und die Boote danach direkt nach Vilamoura gefahren wurden. Nach einem unspektakulären Flug sind wir (NK2-Trainingsgruppe) erstmal in den Hafen gefahren und haben unsere

2202, 2023

2023 Regattatermine aller Rostocker Vereine

Hier klicken für die komplette Übersicht aller Termine -->> 2023 Rostocker Regattatermine

2809, 2022

Rund Bornholm – Ein großer Törn und ein großer Erfolg. Herzlichen Glückwunsch!

„Galicia“ segelt auch 2022 wieder „Rund Bornholm“ und zwar mit Uta Ihlenburg, Olaf Hell, Martin Hausstein, Axel Rafoth und Daniel Stolzenberg… Eine Steuermannsbesprechung gibt es nicht und das Wettergespräch findet kurz vorm Start über UKW statt – naja ging so. Die Prognose stimmte zur Hälfte, nämlich die Richtung. Die Stärke von „generell so um 4Bft, gebietsweise kann es kurzzeitig bis 6Bft auffrischen“ eher nicht – es

1009, 2022

59. “Blaues Band der Warnow” am 10. September 2022 mit den Ergebnissen und Bildern

Hallo liebe Freunde einer traditionellen Regatta und einer einzigartigen Veranstaltung und Party. Es war wieder soweit: am Samstag den 10. September 2022 fand die 59. Auflage des "Blauen Bandes" statt und wir freuten uns sehr auf Euch.  Es erwartete die 40 Crews und zahlreichen Gäste wieder ein spannendes Rennen, ein tolles Rahmenprogramm mit Nachtregatta der Gewinner im Opti, Grill und Bierwagen sowie Tanz und Party mit

506, 2022

Pfingstregatta 2022 – Bilder und Ergebnisse

Die Pfingstregatta 2022 ist vorbei und nun können wir wieder auch eine erfolgreiche Regatta bei schönstem Segelwetter blicken. Mit 38 Booten war die Teilnahme rege, der Wettkampf verlief fair und ohne Zwischenfälle.  Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern, ein großes Dankeschön an das gesamte Orga-Team für die gelungene Regatta und die Fotografen für das Einfangen der Eindrücke. Dieser Beitrag kann gerne über die "Social-Share-Knöppe" unten geteilt werden, ebenso die

406, 2022

Pfingstregatta 2022

Hallo Freunde des gepflegten Pfingstausflugs.... Nach der "Regatta ohne Regatta" im letzten Jahr gibt es in diesem Jahr wieder die "traditionelle Pfingstregatta" mit einem klassischen Start, einer klassischen Regatta und einer klassischen Seglerparty in Kühlungsborn... Am Samstag den 4. Juni 2022 starten wir um 11:30 Uhr publikationswirksam vor Warnemünde und hoffen auf rege Teilnahme. Sagt gern allen Bekannten Bescheid und ladet sie ein. Alle Infos, die Ausschreibung,

2605, 2022

(No-Maam-Trans-Kadet-) Herrentagsregatta 2022

Hallo Freunde des Segelsports, nach der kleinen "Corona-Zwangspause" ist es in diesem Jahr endlich wieder soweit, dass wir auch "offiziell" unsere kleine alljährliche Spaßwettfahrt durchführen können und dürfen. Die „NO MA´AM TRANS-KADET-HERRENTAGSREGATTA 2011“ gab den Auftakt für eine hoffentlich noch lange währende alljährliche Tradition für alle Segler, die es lieben, ein paar mehr Seemeilen in ihr Logbuch zu schreiben und dabei ihr Können gern mit Gleichgesinnten messen.

104, 2022

Berichtigung/Korrektur der Ergebnisse des Blauen Bandes 2021

Recht haben und Recht bekommen ist ja bekanntermaßen nicht immer das selbe. Aber manchmal geschieht es doch. Im Oktober 2021 wendeten sich zwei Regattateilnehmercrews (eine Crew vom MYCR) beim Deutschen Segler Verband in Hamburg – kurz DSV – und reklamierten die Wertungen beim Blauen Band. Es ging um die in Windmessprotokollen und der Wind- und Wetterprognosen festgestellten Ungerechtigkeit beim fortlaufenden Start („Känguru-Start“) welcher aus Sicht der Einsprucheinreichenden

2901, 2022

Bilder vom Blauen Band der Warnow (Jugend) 2021

Die neue Saison beginnt bald und daher möchten wir euch die Fotos vom vergangenen Blauen Band der Warnow für die Jugendbootsklassen als kleine Motivation einmal präsentieren. Wir sind auf der Unterwarnow im Bereich des Rostocker Stadthafens auf Dreieck- und Trapezkursen gesegelt. Gestartet sind die Bootsklassen Cadet, Ilca 4 und 7, Optimist und Xylon. Für die Xylon ist es die Rostocker Stadtmeisterschaft, für alle anderen Klassen geht es

2112, 2021

Mo Mett: Mein (bisher) größter Erfolg bei der “Internationalen Deutschen Jüngsten Meisterschaft” 14.bis 18.10.2021

Für mich war die IDJM die 2. Deutsche Meisterschaft in diesem Jahr. Kurz davor war ich bei der DM im ILCA 6 am Starnberger See in Bayern. Für die IDJM ging es wieder nach Bayern, dieses Mal zum daneben liegenden Ammersee. Wir (Papa und ich) kamen relativ früh in Uttingen an. Erstmal hieß es Boot abladen und vorbereiten. Danach fuhren wir zum ca. 10 Minuten entfernten Campingplatz.

Nach oben