Verein

Verein2023-05-16T19:50:31+02:00
505, 2024

Pfingstregatta 2024 – Anmeldung und Meldeliste hier

Am Samstag den 18. Mai 2024 findet wieder die traditionelle Pfingstregatta von Warnemünde nach Kühlungsborn statt. Ausrichter und Veranstalter ist unser Mecklenburgischer Yachtclub und unterstützt werden wir dankenswerter Weise erneut und ebenso traditionell vom Rostocker Yachtclub e.V. und vom Kühlungsborner Yachtclub e.V. Bereits am Vorabend, also am 17.5.2024 nach Wettfahrtschluss der Freitagsregatta bis 22 Uhr beginnt die Anmeldung.   Wichtig und ein tolles Angebot: Liegeplätze für teilnehmende

305, 2024

Ansegeln 2024

So, liebe Freunde des Wassersports, die Winterpause ist vorbei. Schnell noch ein paar Vorbereitungen, einige “Proberunden” drehen und los geht`s in die neue Saison 2024 – der 140sten Saison des MYCR. Viele tolle Tage, Wochen und Monate auf und mit unseren Booten  liegen vor uns und viele tolle Events sind bereits geplant. Beginnen werden wir am Samstag den 4. Mai um 10 Uhr mit der Saisoneröffnung und

1903, 2024

Saisonstart & Sommerliegeplätze 2024

Heute, am 19. März, steht die Sonne senkrecht über dem Äquator und stahlt heute auf der Süd- und Nordhalbkugel gleich lange.  Und was sagt uns das? Ab morgen werden die Nächte wieder kürzer und die Tage wieder länger. Und was sagt uns das wieder? Genau: Es wird Frühling und die Saison beginnt bald wieder. Und was wollen wir zum Saisonstart wissen? Genau: Liegeplan und Termine. Den

703, 2024

Die Rostock-GRIFFINS live im Ostseestadion als Vereinsaktion 2024

Hallo liebe Mitglieder.  Im Zuge der Vereinskooperation der Rostocker GRIFFINS leiten wir gern das Angebot an Euch weiter.  Wir fassen hier die Anmeldungen zusammen und kümmern uns um die Anmeldung bei den GRIFFINS. Der Meldeschluss bei uns ist der 25.3.2024 hier auf der Seite. Es ist preislich ein Sonderangebot und wer sich anmeldet, meldet sich "preislich verbindlich" an.  Ein tolles Angebot und wir würden uns freuen,

1201, 2024

Sportlerehrung des SVMV. Und der MYCR war erfolgreich vertreten.

Am 12.Januar ehrte unser Seglerverband MV seine erfolgreichsten Segel-Sportlerinnen und -Segel-Sportler der Jahre 2022 und 2023 im Festsaal des Rostocker Rathauses. Als Ehrengäste kamen die Präsidentin des Deutschen Segler-Verbandes, Mona Küppers, die Sportdirektorin des Deutschen Segler-Verbandes Nadine Stegenwalner, der Leiter des Olympiastützpunktes Rostock Michael Ewers und der Amtsleiter für Sport, Vereine und Ehrenamt Rostock, Dr. Heiko Lex. Wir sind mit stolzer Brust zur Veranstaltung gekommen -

801, 2024

Immer der letzte Sonntag im Januar, also auch Sonntag der 28.1.2024 – 19. Regatta an LAN(d) des MYCR

Es sind nun schon fast 20 Jahre! Kinder wie die Zeit vergeht... Und wie eigentlich immer gäbe es die Optionen:  Eine Wertung in verschiedenen Klassen wäre möglich. Es können die versierteren Segler auf eine „juckigere“ Bootsklasse  melden.  Um die Jugendgruppe einzubinden stellt der Veranstalter einen Rechner auf dem die jungen Teilnehmer als Mannschaft segeln können. Wer einen eigenen PC hat, ist ebenfalls sehr willkommen. Trainingssoftware gäbe

301, 2024

Trainingsblock + Grand Prix Portugal

Im Dezember fand zum Abschluss des Jahres ein Trainingsblock + Regatta (Grand Prix) in Portugal statt. Wir lebten zu acht mit unserem Trainer für diesen Block aus Kiel in einem großen Haus. Aus MV war außer mir noch ein weiterer Sportler dabei, der Rest der Trainingsgruppe kam aus Schleswig Holstein. Vor der Regatta hatten wir noch zwei Tage zum Trainieren, die wir auch intensiv nutzten bei

2312, 2023

…was wir Euch noch sagen wollten…

Liebe Mitglieder und liebe Freunde. Das Jahr 2023 neigt sich dem Ende und wir können mit besonderem Stolz auf ein besonderes Jahr zurückblicken. Wir haben nach den beiden letzten "besonders herausfordernden" Jahren wieder viel Zeit gehabt, uns um uns zu kümmern. Und die Zeit haben wir genutzt: für viele gute sportliche Erfolge, für die erfolgreiche Umsetzung sehr vieler Projekte, für viele schöne Stunden auf dem Wasser

2811, 2023

Vereins-Ausflug und Fahrt mit dem rasenden Roland 2.12.2023

update 28.11.2023 Nun steht, liebe Dampflokbegeisterte Wassersportler, der Plan für den kommenden Samstag und die Vorfreude steigt.   Die Sensation zuerst: wir rasen mit Roland mit 122 Teilnehmern durch die Rügener Landschaft. Eine Anzahl mit der wir wirklich nicht gerechnet haben. Toll. Gegenwärtiger Ablauf: Abfahrt Putbus Bahnhof 11:10 Uhr Halt in Graftiz mit Möglichkeit zum Besuch Jagdschloss Granitz von 11:55 bis 13:15 Uhr (Eintritt 3 Euro) Göhren

1811, 2023

Dein Boot bei uns in Clubhaus…

Wie Ihr ja bereits mitbekommen habt, hat sich ein Team gefunden, welches derzeit das "Wohnzimmer" renoviert. 🙂 Die Neugestaltung umfasst neben neuer Farbe, einem neuen Teppich und neuer Vorhänge auch eine "Neusortierung" der Bilder an den Wänden. Einige der schönen und alten Bilder behalten wir natürlich. Aber einige, also auch die Kalenderblattbilder in den "Null-Acht-Fünfzehn-Rahmen", sollen gegen neue ausgetauscht werden. Nun könnten wir eine Umfrage starten,

1711, 2023

Am 25. November wird gefeiert…

...denn wir haben 139. Geburtstag. Hallo, liebe Mitglieder und Freunde. Wir möchten mit Euch wieder ein gemütliches Fest feiern und Ihr seid alle herzlich zum 139. Stiftungsfest unseres MYCR eingeladen. Natürlich dürfen die Kinder und Enkel auch ihre Eltern und Großeltern mitbringen, die dann mit Euch wieder gegen 17 Uhr zum Lampion- und Fackelumzug loslaufen...:-) Was ist geplant? 15 Uhr Kaffee&Kuchen, gegen 17 Uhr laufen die

511, 2023

Clubversammlung

Am Freitag den 10.11.2023 findet unsere Clubversammlung statt.  Bitte gebt Eure Themen, die Ihr gerne besprochen haben möchtet, bis Mittwoch Abend hier im Kommentarfeld ein oder schickt eine Mail an vorstand@mycr.de . Wir fassen dann die Themen hier zusammen.  Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme. Euer Vorstand. update 9.11.2023 - Themen: Allgemeine Infos vom Vorstand: Mietvertrag, Elektroinstallation Stand und Ausblick, Planung Veranstaltungen 2024, Ideen zum

2909, 2023

Absegeln am 7. Oktober 2023 – die Saison ist vorbei…;-(

Freud und Leid liegen ja bekanntlich dicht beieinander: Leider ist die Saison 2023 zu Ende und dennoch freuen wir uns auf das Absegeln. Das die Saison zu Ende geht, können wir nicht ändern. Aber das das Absegeln zu einem schönen Event wird, liegt ja an uns… Wir starten um 10 Uhr mit einem Rückblick auf die Saison 2023 und dem Einholen des Standers. Und dann geht

2909, 2023

Winterliegeplätze 2023/24 mit Hinweisen und Zeitabläufen

Der Winter kommt mit großen Schritten und nicht mehr lange, bis es wieder in die Vorbereitungen geht. Wir bitten alle, sich mit den Plänen, den Hinweisen und vor allem mit den zeitlichen Abläufen vertraut zu machen. Ebenso bitten wir um die Einhaltung der Kranregeln – gerade in Hinsicht auf die personelle Mindestbesetzung. Und denkt an die Absprachen im “eigenen” Helferteam und Euren Nachbarn. Und mit den Kranmeistern ist

2409, 2023

60. Blaues Band der Jugend – Spaß und Erfolge für die Kids an zwei Tagen mit 130 Booten.

Zum 60. Blauen Band der Warnow haben wir unseren Teilnehmern vieles geboten, von starkem Wind am Sonnabend für die Fortgeschrittenen bis zum Leichtwind Sonntag für die Anfänger, wo viele Optimisten ihre erste Regattaerfahrung auf der Warnow machen konnten. In 4 Bootsklassen segelten 125 Kinder und Jugendliche um die begehrten Blauen Bänder. Der Rostocker Stadthafen zeigte sich am Samstag von seiner böigen Seite. Die Wettfahrtleitung forderte nach

1909, 2023

Sjælland Rundt 2023 …oder “Die Entdeckung der Langsamkeit”. Die Exorbitante fährt den 2. Platz für uns ein.

Nachdem wir 2022 erfolgreich den Palby Fyn Cup mit der X-332 Exorbitante gesegelt sind, wollten wir die Tante in diesem Jahr mal über die Langstrecke Rund Seeland scheuchen. Dieses Rennen haben wir schon mehrfach absolviert, in 2016 und 2018 mit der X-99 Swash Buckler und 2021 mit Wildcard. Dieses Jahr sind, verteilt über die verschiedenen Klassen, insgesamt 126 Schiffe zusammengekommen. Wir (Heiko, Maik, Stefan, Ingo und Micha) starten in „Løb 8“ mit 12 Schiffen, darunter noch zwei andere X-332, die Reckless Rat aus

1809, 2023

Mo Mett`s Erfolge bei der Deutschen Meisterschaft und Strander KÜZ

Deutsche Meisterschaft in Eckernförde Die diesjährige Deutsche Meisterschaft fand in Eckernförde kurz nach der EM in Polen statt. Nach 5 intensiven Tagen an Vorbereitung und der Vermessung startete die IDJM. Am ersten Wettkampftag war der Wind so unbeständig, dass zwar immer wieder gestartet wurde, die Wettfahrten dann aber wegen starken Winddrehern abgebrochenen wurden. Deswegen haben wir am ersten Tag keine Wettfahrten geschafft. Am zweiten Tag sollten

909, 2023

60. “Blaues Band der Warnow” 9.9.2023

Das „Sechzigste“ ist vorbei. Die 60ste Regatta um das Blaue Band der Warnow. Und es war wieder mal ein Event der Extraklasse, welches das Orga-Team auf die Beine gestellt hat. Natürlich macht man zu einem runden Geburtstag das eine oder andere anders und auch so legte sich das Orga-Team ins Zeug: neue Shirts für die Teilnehmer und die „KRUH“, ein neues Zelt, leckere Drinks und leckeren

2608, 2023

TOKIG holt den 1. Platz beim GedserCup am 26.8.2023

Der Ausschreibung des ASvW zum Gedser-Cup 2023 vor Warnemünde sind in diesem Jahr 17 Schiffe gefolgt. Im Känguru Start ging es ab 10 Uhr über die Startlinie bei mäßigem Wind aus SW, der im Verlauf des Vormittags auf 6Bft ansteigen und auf West drehen sollte. Die TOKIG mit Skipper Roger Mahler, Ulf Buyny und Jan Mantau als Crew des MYCR musste bereits als viertes Schiff die

2608, 2023

Schmugglerfahrt am 26. August 2023 war toll… Siehe Bilder.

Das Team Mittelbrücke lud ein und freute sich auf rege Teilnahme von 25 Crews und über 50 Schmuggler.  Sie haben einen schönen Tag für Euch zusammengestellt – es wurde viel gesegelt, geschmuggelt, gespaßhabt und gefeiert.  Und so sah der Tag aus: 10:00 Begrüßung am Flaggenmast im frei gewählten Outfit 10:04 Steuermannsbesprechung ca.10:30 Ablegen zur Schmugglerfahrt mit vielen Herausforderungen und Verweil-Stopp unterwegs ca.16:00/17:00 Versteigerung des

2108, 2023

MidsommerCup – die “Tante” hat wieder den 1. Platz ersegelt…

Midsummer-Cup 2023 (nur) aus Sicht der eXorbitante Schon eine Woche nach der Rückkehr von unserem Saisonhighlight, Seeland Rund, stand gleich wieder eine Regatta an. Midsummer-Cup des ASVW, das heißt Nachtregatta von Warnemünde nach Kühlungsborn. Allerdings gilt es, im Gegensatz zu unserer Pfingstregatta, dabei die Insel Fehmarn zu umrunden. Mit dabei sind dieses Mal Lilly, Leon, Stefan, Maik und Heiko. Selbstverständlich nehmen wir vorher noch die Freitagsregatta

2008, 2023

“VEREINfacht helfen – Leinen los 2023” am 17. Juni – hier nun mit den Bildern

Das eine Fest war gerade vorbei und schon planten wir das nächste…  Aber hier machte die Planung wieder einmal sehr viel mehr Spaß weil es um unser Kinderfest ging: um unser „legendäres“ Fest im Zusammenspiel mit dem Verein zur Förderung krebskranker Kinder Rostock e.V. am Samstag dem 17. Juni 2023 bei uns auf dem Vereinsgelände. Ebenso unterstützten wir auch wieder den Rostocker Behindertenverein - sie unterstützen uns

908, 2023

Ruhe in Frieden lieber Herbert

Herbert war über sechs Jahrzehnte ein sehr geschätztes  Mitglied, guter Berater, Gesprächspartner und Macher.  Er hat durch seinen Erfindergeist, sein Tun und seine Energie den Verein maßgeblich mit aufgebaut, gestaltet und mitgeprägt. Sehr viele Konstruktionen und Bauten werden uns noch sehr lange an ihn erinnern.   Wir werden Dich und Dein Andenken bewahren und unser Mitgefühl gilt Deiner lieben Frau und Deiner Familie, Deinen Kindern, Enkeln und Urenkeln. Ruhe in

808, 2023

Seglerball 18. Nov 2023

Am 18.11.2023 findet ab 19 Uhr im “Radisson Hotel Rostock” der alljährliche Seglerball statt. Natürlich besorgen wir Euch gern wieder die Karten über die IG-Segeln. Die Buchung der Karten ist ausschließlich über diesen Beitrag und nur für Mitglieder des MYCR (…und deren Gäste natürlich) möglich – der Anmeldeschluss ist der 17.9.2023.  Eine Karte kostet 60,-€. Die Kartenbestellung ist wie immer verbindlich. Das heißt, wer bestellt zahlt

2907, 2023

Rursee – alles andere als ruhige Nerven – IDJM der Piraten

von Lissa Müncheberg Wir waren vom 04. bis 07. Juli 2023 bei der Internationalen Deutschen Junioren Meisterschaft auf dem Rursee bei Aachen. Am Montag traten meine Vorschoterin Charlotte Meyer (Segel Club Ribnitz) und ich die 10-stündige und sehr aufregende Reise zum Rursee an. Heil angekommen bauten wir das Boot auf und ließen es dort gleich zu Wasser. Weil der Rursee ein Stausee ist, passiert das mit

Nach oben