Pfingstregatta

Frohe und besinnliche Weihnacht. Alles Gute für`s neue Jahr.

Das war`s fast, das Jahr 2019 und wir freuen uns auf 2020. Mit Euch! Und freuen können wir uns auch rückblickend über das Jahr 2019. Es tolles und ereignisreiches Jahr liegt hinter uns: Begonnen mit der Winter-anLANd-Regatta, dann Herrentags- und Pfingstregatta, der Teilnahme unserer Jugendgruppe an der CADET-WM in Polen, das fünfte Kinderfest "VEREINfacht helfen", eine coole Sommersonnenwend- und Schmugglerfahrt, unsere blauen Bänder, zahlreiche Clubabende mit interessanten [...]

Von |2021-10-10T20:08:48+02:0024. Dezember 2019|Allgemein, Jugend, Pfingstregatta, Regatten, Verein|

17. Pfingstregatta am 8. Juni 2019 nach Kühlungsborn

Hallo, liebe Segelfreunde. Am 8. Juni ist es nun wieder soweit und die Anspannung steigt bei allen Organisatoren, Euch und allen Zuschauern wieder ein unvergessliches Segelevent zu bieten. Und sie freuen sich wieder auf die Regatta und auf Euch. Also gleich anmelden über raceoffice http://www.raceoffice.org/MYCR-Pfingstregatta2019 Achtung, seid schnell! Bei einer Anmeldung bis 29.5. gibt`s das neue Pfingstregatta 2019-Shirt einmal gratis. Unter "weiterlesen" findet Ihr alle Unterlagen wie Ausschreibung, Segelanweisungen und Haftungsausschluss.

Von |2021-09-06T17:14:00+02:0022. Mai 2019|Allgemein, Pfingstregatta, Regatten|

16. Pfingstregatta – ein toller Wettkampf bei bestem Wetter

Das vielleicht wichtigste Statement zur 16. Pfingstregatta: Dieses Jahr gab`s keine Klagen 😊 Aber der Reihe nach, denn das allein ist noch keine Meldung wert. Da Uwe die Verantwortung abgeben wollte, wurde noch 2017 vom Vorstand ein neues „Opfer“ gesucht. Bisher war ich relativ unbehelligt davongekommen, denn außer ein bisschen Unterstützung bei Ausschreibung und Segelanweisung hatte ich offiziell wenig mit den Vorbereitungen zu tun. „Alles kein Problem, das läuft ja fast von allein und selbst mitsegeln ist auch kein Thema“. Das klang weniger überzeugend als notwendig aber irgendwann sagte ich zu. Es folgen die ersten Erinnerungen von Mathias an die Dokumente für raceoffice.org, Harald organisiert einen Termin beim Bürgermeister von Kühlungsborn, alle(!) langjährigen Helfer sagen wieder zu, die Kühlungsborner Segelvereine bringen ihre Regattatonnen früh ins Wasser, sagen Zieltonne, Regattabüro und Bestückung der Seebrücke zu, die Ausschreibung ist rechtzeitig veröffentlicht, wir können T-Shirts anbieten, Marten entwirft ein eigenes Logo, die Touristik-Service-Kühlungsborn (TSK) unterstützt uns bei den Liegeplätzen, die Segelwerkstatt Warnemünde mit den Taschen für die Sieger, die Metrans Deutschland mit Roter Laterne und dem begehrten Mittelpreis, die Pokale werden rechtzeitig wieder da sein, die online-Meldezahlen stimmen zuversichtlich, die Startnummern liegen bereit, das Wetter wird passen! Für unsere Kühlungsborner Partner hat Jörg Koch die Regie übernommen und bestätigt uns, dass alles wie gewünscht funktionieren wird. Die erste Hektik kommt erfahrungsgemäß nach der Freitagsregatta auf, wenn beim ROYC die erste Runde der Anmeldungen erfolgt. Uta meistert den Verkauf der Shirts so souverän, wie zuvor schon die Bestellungen und den Kontakt mit der Druckerei. Gunnar R. und Thilo sind wieder das bewährte Team für die Formalitäten, Ingo plausibilisiert die angegebenen Yardstick-Werte akribisch und korrigiert notfalls in beide Richtungen. Das alles läuft erstaunlich reibungslos und so geht es auch am Sonnabend früh weiter. Zum Meldeschluss zählen wir 61 Schiffe, welche in drei Gruppen eingeteilt werden. Aufgrund der Wetterlage haben wir uns für den s.g. großen Kurs entschieden, welcher vom Start über die ausgelegte Kreuztonne zur „Regattatonne OIS“, der Tonne „Toter Mann“ und von dort zum Ziel vor der Seebrücke Kühlungsborn führt. Mit diesen Informationen starten wir in die Steuermannsbesprechung. Harald eröffnet die Veranstaltung, Wettfahrtleiter Gunnar K. und unser Startverantwortlicher Rainer unterstützen die Erläuterung des Ablaufs. Und dann kann es auch schon losgehen. Das gute Wetter scheint einige zum trödeln zu animieren, weshalb eine kleine Startverschiebung notwendig wird, bevor alle Yachten im Startgebiet vor Warnemünde angekommen sind. Von unterwegs wird noch eine letzte Voranmeldung bestätigt, als die Donar-Besatzung mit Rene und Jan schon eine sehr auskömmliche Startlinie ausgelegt haben. Rainer dirigiert und kommentiert in bewährter Weise die Flaggensignale und alle drei Gruppen gehen ohne Frühstarter auf die Bahn. Offensichtich ist die Thermik noch stärker als der Seewind und so wird die Kurswahl zum Lottospiel. Dicht an Land zu segeln hat im Moment Vorteile, doch irgendwann wird der Dreher auf NO kommen und dann ist es draußen besser. Das Feld teilt sich folglich in zwei Hauptgruppen. Wer es dazwischen versucht, sollte es schwer haben. Dann dreht der Wind wirklich, das kann den Rückstand derer draußen aber nicht mehr kompensieren. Während die kleineren Yachten nach der zeitweiligen Flaute zwischen den Windsystemen langsam das Zeitlimit im Auge haben, geht es vorn schon um OIS1 und Toten Mann. Und ganz offensichtlich gab es, was selten genug ist- einen Vorteil für Gennacker-Boote, sonst wäre diese Skippi nicht so weit vorn. Auf der Seebrücke ist inzwischen alles für den Zieldurchgang bereit. Ingrid, Monika, Hartmut und Ingo haben die nächsten zwei Stunden gut zu tun, während die Touristen das dankende Winken der Segler auf sich beziehen. Kurz vor dem Ende des Zeitlimits und trotzdem erst 58 Namen auf der Liste stehen, ist dann weit und breit kein Teilnehmer mehr zu sehen. Wir hatten eine ordentliche Abmeldung vor dem Start, eine Yacht absolviert den Kurs, geht aber nach Grundberührung nicht durchs Ziel. Somit fehlen noch zwei Schiffe! Das ist kein gutes Gefühl, obwohl das Wetter ja nicht gefährlich ist und wir in allen drei Startgruppen Sicherungsboote bestimmt haben. Letztlich finden sich die Vermissten nach gemeinsamer Suche im Hafen. Ist es nicht eine Selbstverständlichkeit, sich bei vorzeitiger Aufgabe abzumelden? Wir werden die nächste Segelanweisung wohl entsprechend ergänzen müssen. Aber auch der Hinweis auf die unsicheren Tiefen bzw. nicht korrekte Seekarten zwischen der Tn Toter Mann und dem Ziel gehören unbedingt hinein.Im Hafen ist deutlich mehr Platz als wir es gewohnt sind, was wohl am stetigen Ostwinds liegt. Durch Harald`s Vorbereitung am Vormittag hat die TSK alle Teilnehmer unkompliziert eingecheckt, vielen Dank dafür! Während die Teilnehmer ihr Adrenalin abbauen, herrscht im Org-Büro jetzt angespannte Stille. Gunnar und Thilo hacken die Zielzeiten in den Laptop, vergleichen, überprüfen und streichen ab. In Rekordzeit liegen die Ergebnisse vor, akribisch kontrolliert von Kirsten und den Zwillingen. So können wir fast pünktlich zur Siegerehrung kommen, die sofort auf der großen Bühne in das Hafenfest integriert wird. Fast alle Sieger schaffen es dann auch auf die Bühne, wo Harald, Jörg, Serge, Gunnar und Heiko die Ehrungen in den Klassen und Sonderwertungen vornehmen. Exclusive Taschen, Festmacher und Zeiser von der Segelwerkstatt Warnemünde sind der Lohn für den Erfolg. Der große Pokal für den Gesamtsieg, die schnellste gerechnete Zeit, wird vom Bürgermeister Rüdiger Kozian an die „Rolus“ vom MYCR übergeben. Spitzfindige Zungen behaupten, dass es der Silberkanne in den letzten Jahren häufig zu trocken war. Das können wir dieses Mal nicht bestätigen, die Kanne kreiste mit reichlich Sekt durch die Bänke. Aber auch das „first ship home“ für Thoralf Wigger mit der schnellsten gesegelten Zeit, die „Rote Laterne“ und schließlich der METRANS-Mittelpreis für Mario Lilie (unterstützt von der jüngsten Segelsportlerin) werden gebührend gewürdigt und anschließend in großer Runde gefeiert. Alles in Allem hatten wir eine gelungene Veranstaltung und einen wirklich schönen Segeltag, was will man mehr 😊 Nochmals vielen Dank an all unsere Helfer und Unterstützer und vor allem an Uwe, der diese Veranstaltung Stück für Stück zu der runden Sache gemacht hat, die sie heute ist ! Ein Artikel über die Pfingstregatta ist auch in der Segler-Zeitung 07/2018 erschienen. Die offizielle Bilderserie hat uns Christoph Lippmann vom RSC 92 zur Verfügung gestellt. Dann bis nächstes Jahr, Heiko Die Sieger und Platzierten: Yardstick 1: 1. Platz > SY „Intocicated“ / X 35 / Thoralf Wigger / WSC 2. Platz > SY „Gin Tonic“ / J 70 / Jan Thiemann / YCW 3. Platz > SY „Maiko“ / Farr 30 / John Victorin / ASVW

Von |2021-09-06T17:14:00+02:0023. Mai 2018|Allgemein, Pfingstregatta, Regatten, Verein|

Pfingstregatta Rostock-Kühlungsborn 19.5.2018 – jetzt anmelden!

Hallo, liebe Freunde des Wettbewerbssegelns. Die nächste Runde der Pfingstregatta steht kurz bevor, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und das Orga-Team freut sich auf eine rege Teilnahme und somit auf Euch. Unter "weiterlesen" findet Ihr alle Unterlagen wie Ausschreibung, Segelanweisungen, Haftungsausschluss sowie ein Bestellformular für die Regatta-Shirt-Bestellung. Die Anmeldung ist bitte über raceoffice http://www.raceoffice.org/MYCR-Pfingstregatta2018 vorzunehmen - eine Anmeldung ist vor Ort natürlich auch noch möglich.

Von |2021-09-06T17:14:00+02:0028. April 2018|Allgemein, Pfingstregatta, Regatten|

Bericht zur Ordentlichen Mitgliederversammlung 2018

Mit 65 Mitgliedern war unsere diesjährige Ordentliche Mitgliederversammlung wieder sehr gut besucht. Neben den Berichten und formellen Akten gab es auch sehr anregende Diskussionen und Hinweise zur Verbesserung des Vereinslebens. Durch ausführliche Berichte wurde die Entwicklung des Vereins, die Finanzsituation und die Arbeit in der Jugendabteilung ausführlich dargelegt. Im Folgenden die wichtigsten Punkte und Beschlüsse.

Von |2021-09-06T17:14:03+02:0024. Februar 2018|Allgemein, Jugend, Pfingstregatta, Regatten, Verein|

Das war sie wieder, unsere Pfingstregatta 2017.

 Ja, erfolgreich war sie. Unsere Pfingstregatta 2017. Warum? Weil wieder alles super geklappt hat mit der Organisation und dafür erst einmal herzlichen Dank an das Orga- und Regatta-Team!!! 

Wir bekamen von allen Teilnehmern das Feedback, dass alles perfekt war und rein gar nichts den sportlichen Reiz, den erforderlichen Sinn oder den unbedingt erwünschten Spaß der Regatta gestört hat. Und nun kam zum schönen Wetter auch der sportliche Erfolg dazu. Was will man mehr?

Auch hat es dieses Jahr geklappt, dass in Kühlungsborn wieder Hafenfest war. Der erste Abend stand nicht im Zeichen des Segeln`s sondern des Fussballs. Nun ja, sagen wir man, "...es waren tolle Bord- und Stegpartys...". Aber am zweiten sonntäglichen Abend wurde dann wieder standesgemäß bei viel Musik gefeiert.

Hier ein paar Eckdaten - einfach nur zum freuen: 59 Boote gesamt 12 Boote vom MYCR !!!  (...ok, davon gingen dann 9 in die Wertung...) 

Mit großem Erfolg und zwar 

  • einem 17. Platz - Amrum mit Frank Wiedemuth, 
  • einem 13. Platz - Electra mit Jens Dedow, 
  • einem 12. Platz - Tokig mit Roger Mahler
  • einem 11. Platz - Fjaril mit Robert Sdudek, 
  • einem 10. Platz - Mumpitz - Rüdiger Mahler, 
  • zwei  6. Plätzen - Karingo mit Ingo Niehus und Exorbitante mit Heiko Wenzel 
  • und -. herzlichen Glückwunsch - zwei hervorragenden SIEGER-Plätzen: Steffen Mett mit der Circe und Axel Rafoth mit der Avior  

Also, mit so viel Rückenwind können wir uns schon heute auf die nächste Pfingstregatta freuen. Sie sollte wieder unter dem guten Stern des Spaßes und des Erfolges stehen. 
So soll es sein und so macht`s Spaß. 

Bilder und Auswertung wie immer unter "weiterlesen" 

 

Von |2021-09-06T17:14:00+02:0015. Juni 2017|Allgemein, Pfingstregatta, Regatten|

Pfingstregatta Kühlungsborn am 3.Juni 2017 – jetzt anmelden!

 Am 3.Juni 2017 findet wieder die traditionelle Pfingstregatta von Warnemünde nach Kühlungsborn statt. Ausrichter und Veranstalter ist unser Mecklenburgischer Yachtclub und unterstützt werden wir dankenswerter Weise erneut vom Rostocker Yachtclub e.V. und vom Kühlungsborner Yachtclub e.V.

Bereits ab 2.6.2017  19:30 Uhr beginnt die Anmeldung mit einem Grillabend beim ROYC. Wichtig und ein tolles Angebot: Liegeplätze für teilnehmende Schiffe sind in den Gehlsdorfer Vereinen vom 28.5. bis 10.6. kostenlos! 

Start ist nach Anmeldung, Steuermannsbesprechung und Fahrt nach Warnemünde ab 11.30 Uhr publikumswirksam vor Warnemünde. Die Siegerehrung wird dieses Jahr wieder vom "Saisonerwachen" im Bootshafen Kühlungsborn umrahmt und somit erwartet Euch ein tolles Rahmenprogram.

Ausschreibung, Segelanweisung und Meldeformular findet ihr unter folgenden Link. http://www.raceoffice.org/mycr-pfingstregatta2017 

Von |2021-09-06T17:14:00+02:0016. Mai 2017|Allgemein, Pfingstregatta, Regatten, Verein|

Ergebnisse – Pfingstregatta Rostock-Kühlungsborn 2016

Wir haben uns sehr über die zahlreiche Teilnahme (50 Yachten) zur diesjährigen 15.Pfingstregatta am 14. Mai 2016 von Rostock nach Kühlungsborn gefreut. Zwölf MYCR`ler brachen auf. Super. Stürmisch. Wellig. Kalt. So begann der Tag. Und so sollte es den ganzen Tag bleiben. Bereits für den Start mußte, wegen der vor den Molenköpfen stehenden Welle, die Startlinie nach innen zur Tonne 19 verlegt werden. Der "Spaßfaktor" blieb teilweise auf der Strecke und leider kamen 18 Schiffe nicht in die Wertung - einige mussten aufgeben und andere haben es nicht geschafft, in der maximalen "Ziellinienöffnungszeit" die Seebrücke zu erreichen.

Von |2021-09-06T17:14:00+02:0023. Mai 2016|Allgemein, Pfingstregatta, Regatten|

Ausschreibung – Pfingstregatta Rostock-Kühlungsborn 2016

Wir laden euch recht herzlich zur Pfingstregatta 2016 ein. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!Termin14.05.2016 - Pfingstregatta Rostock-Kühlungsborn 2016Bootsklassen / WertungKielschiffe in drei Yardstick-Gruppen sowie Einheitsklasse 1/4-Tonner "Hiddensee"Online-Anmeldung: http://www.raceoffice.org/MYCR-Pfingstregatta2016Ausschreibung und Segelanweisung findet ihr im Anhang. Die Segelanweisungen können sich noch ändern. Bitte beachtet auch die Anmeldung vor Ort (Startgeld und Haftungsausschluss). Wir freuen uns auf eure Fragen und Hinweise. Bitte diese an regatta@mycr.de senden.RahmenprogrammFreitag - Grillabend im [...]

Von |2021-09-06T17:14:00+02:006. Mai 2016|Allgemein, Pfingstregatta, Regatten|

Frohes Fest

Das war`s fast, das Jahr 2015. Nur noch ein paar Tage und das neue Jahr gilt es zu bewältigen. Aber freuen wir uns darauf. Und freuen können wir uns auch rückblickend über das Jahr 2015. Es tolles und ereignisreiches Jahr liegt hinter uns: Begonnen mit der Winter-anLANd-Regatta, dann Herrentags- und Pfingstregatta, der Teilnahme unserer Jugendgruppe an der OPTI-WM in Italien, Kinderfest "VEREINfacht helfen", "anzüglich segeln", 9-fache Schiffstaufe, blaues Band, Landesjugendmeisterschaft, zahlreiche Clubabende, unzählige Ausfahrten und Törns und nicht zu vergessen der Brückenneubau. Wir haben viele Mitglieder, die sich sehr aktiv am Vereinsleben und an den an gefallenden Arbeiten beteiligt haben. Und wir haben viele Mitglieder und auch Gäste, die sich bei uns wohlfühlen, gerne bei uns sind und wiederkommen. Schon toll. Richtig toll. Und 2016? Da geht`s weiter. Mit vielen Veranstaltungen, Events und jeder Menge Spaß. Aber auch mit viel Arbeit und einer Menge Mühe. Das Eine schließt nun mal das Andere mit ein... Es wird auf jeden Fall wieder sehr spannend, das können wir Euch auf jeden Fall versprechen. In den nächsten Tagen steht auch wieder viel Arbeit an: Weihnachtsbaum aufstellen, restliche Geschenke einpacken, Tafel vorbereiten, Kochen, Gäste bewirten, backen und wieder die Gäste betüddeln. Alles wieder auf- und wegräumen und wieder von vorne... Aber auch hier gehört das Eine nun mal zum Anderen und wir machen es ja gerne. Um Spaß, Freude, Unterhaltung und die Nähe zu unseren Lieben zu haben. Und dann noch der Verein...:-) Weihnachtsfrühschoppen, Pokerturnier, Clubabend, LAN-Regatta und Mitgliederversammlung sind die nächten Highlights beim MYCR. In diesem Sinne wünschen wir Euch und uns eine besinnliche und schöne Weihnachtszeit, ein wenig Ruhe in dieser stressigen Zeit, viele Freuden, leckere Schmauereien und viele erinnerungsreiche Momente. Mögen wir in 2016 alle gesund ins neue Jahr starten. Wir freuen uns sehr auf die kommenden Saison. Eure Clubleitung

Von |2021-09-06T17:14:29+02:0022. Dezember 2015|Allgemein, Blaues Band der Warnow, Jugend, Pfingstregatta, Regatten, Verein|

Bericht – Pfingstregatta Rostock-Kühlungsborn 2015

Beste Bedingungen bei der Pfingstregatta 2015Wieder eine tolle Ragatta unter der Ausrichtung des MYCR, des ROYC und des KüYC. Während am Freitag die Meldungen bedingt durch die Absage (Flaute) der Freitagsregatta des ROYC zügig im Regattabüro eingingen, konnten sich die Teilnehmer bei Musik und Grillversorgung auf dem Gelände des ROYC prima auf die Pfingstregatta einstimmen. So stand schon früh fest, dass wir wieder ein großes Teilnehmerfeld haben [...]

Von |2021-09-06T17:14:01+02:0029. Mai 2015|Allgemein, Pfingstregatta, Regatten, Verein|

Ergebnisse – Pfingstregatta Rostock-Kühlungsborn 2015

67 Teilnehmer waren dabei! Vielen Dank für eure zahlreiche Teilnahme und die vielen Helfer. Im Anhang findet ihr die Ergebnisse der diesjährigen Pfingsregatta 2015. Die finale Ergebnissliste folgt so schnell als möglich. Wünschen euch noch einen schönen Ausklang und sehen uns spätestens in 2016 wieder!Fotos mit freundlicher Genehmigung und Rechten von Christof Lippmann / Ex-Orbitante.Der Regattakurs im Rückblick: webapp.navionics.com/maps/...1432391285581.kml

Von |2021-09-06T17:14:01+02:0025. Mai 2015|Allgemein, Pfingstregatta, Regatten|

Änderung der Segelanweisung – Pfingstregatta Rostock-Kühlungsborn 2015

Es gibt eine Änderung der Segelanweisung: eine zu rundende Tonne wurde ersetzt. Bitte die angehängte Mitteilung der Wettfahrtleitung Nr. 1 beachten.Vielen Dank euch für eure zahlreichen Voranmeldungen. Der aktuelle Meldestand kann auf RaceOffice eingesehen werden: www.raceoffice.org/MYCR-Pfingstregatta2015Bitte vergesst nicht eure Anmeldung im Org-Büro zwecks Meldegeld und Abgabe Haftungsausschluss. Wir wünschen allen Teilnahmern ein gutes Abschneiden, viel Spaß auf der Regattabahn und ein gemütliches Beisammensein nach der Wettfahrt im Hafen [...]

Von |2021-09-06T17:14:01+02:0022. Mai 2015|Allgemein, Pfingstregatta, Regatten|

Ausschreibung – Pfingstregatta Rostock-Kühlungsborn 2015

Wir laden euch recht herzlich zur Pfingstregatta 2015 ein. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!Termin23.05.2015 - Pfingstregatta Rostock-Kühlungsborn 2015Bootsklassen / WertungKielschiffe in drei Yardstick-Gruppen sowie Einheitsklasse 1/4-Tonner "Hiddensee"Online-Anmeldung: http://www.raceoffice.org/MYCR-Pfingstregatta2015Ausschreibung und Segelanweisung findet ihr im Anhang. Die Segelanweisungen können sich noch ändern. Bitte beachtet auch die Anmeldung vor Ort (Startgeld und Haftungsausschluss). Wir freuen uns auf eure Fragen und Hinweise. Bitte diese an regatta@mycr.de senden.RahmenprogrammFreitag - Grillabend im [...]

Von |2021-09-06T17:14:01+02:0020. April 2015|Allgemein, Ostseecup, Pfingstregatta, Regatten|

Bericht und Ergebnisse der Pfingstregatta 2014

Es war eine schöne Veranstaltung mit 66 gemeldeten Yachten, die 12. Pfingstregatta von Warnemünde nach Kühlungsborn. Über eine Strecke von 12 sm starteten pünktlich um 11:30 Uhr die Klassen 2 und 3 in Richtung Luvtonne. Um 11:35 Uhr ging dann die Klasse 1 problemlos über die Startlinie. Unter der Regie des Kutters „Prerow“, auf dem Wettfahrtleiter Rainer Arlt die Regie führte, gab es keine Problem beim Start. [...]

Von |2021-09-06T17:14:01+02:0022. Juni 2014|Allgemein, Pfingstregatta, Regatten|

Ausschreibung – Pfingstregatta Rostock-Kühlungsborn 2014

Am Samstag den 07. Juni wird die Pfingstregatta von Rostock nach Kühlungsborn ausgesegelt. Mit neuem Wettfahrtleitungsteam gibt es frischen Wind in der Veranstaltung. Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer und das passende Wetter für ein erfolgreiches Gelingen.Im Anhang findet ihr die Ausschreibung, den Haftungsausschluss und die Segelanweisung.Event bei Facebook: www.facebook.com/events/680781578611317/

Von |2021-09-06T17:14:01+02:0025. Mai 2014|Allgemein, Pfingstregatta, Regatten|

MYCR Regattatermine 2014

Liebe Regattasegler,für eure Saisonplanung hier die MYCR Regatten in 2014:17./18. Mai - Ostseecup der Cadets (2. WMA, RL 1.3)07. Juni - Pfingstregatta Rostock-Kühlungsborn (mit RoYC, SCK)8. August - Traditionsschiffsregatta (mit Hanse Sail Büro)06. September - Blaues Band der Warnow (Langstrecke)13./14. September - Blaues Band der Warnow (Jugendbootsklassen / Stadtmeisterschaft)Kommt gut durch den Winter!Eurer MYCR-Regattateam (E-Mail regatta@mycr.de)

Offener Brief von Uwe Stapel

2. Offener Brief zum Thema Vereinsleben Nachdem Harald Ahrend sehr offen seine Sicht auf die Beteiligung der Mitglieder am Vereinsleben dargelegt hat, möchte auch ich diese Plattform nutzen. Als ich 1985 erstmalig das Vereinsgelände betrat, war ich  noch Gastlieger als Mitglied der BSG Ostseedruck und durfte eine Jolle segeln,  die auf der Wiese lag. In dem Verein fand ich auch damals eine sehr unterschiedliche Interessenlage vor. Es [...]

Von |2021-09-06T17:14:03+02:0027. Juni 2013|Allgemein, Jugend, Pfingstregatta, Regatten, Verein|

Pfingstregatta 2013 – Bericht und Rückblick

Mit eíner Beteiligung von fast 60 Schiffen haben wir doch wieder ein gutes Regattafeld zusammen bekommen. Erfreulich ist, dass die Kühlungsborner mit acht Schiffen nach Rostock gekommen sind und auch viele gute Platzierungen hatten. Den Pokal "First Ship Home" gewann die Segelyacht "Elfin" mit Steuermann Christoph Merkel in 2 Stunden und 9 min. Christian Merkel segelt eine Luffe 48. Den Pokal "Europa Hotel Trophy" gewann die Segelyacht [...]

Von |2021-09-06T17:14:01+02:0026. Mai 2013|Allgemein, Pfingstregatta, Regatten, Verein|

Pfingstregatta 2013 startet diesen Samstag

Lieber Segler,als kleine Erinnerung: Unsere Pfingstregatta von Rostock nach Kühlungsborn startet an diesem Samstag. Sie wird wieder gemeinsam mit unseren Clubnachbarn vom Rostocker Yachtclub und unseren Gastgebern im Yachthafen Kühlungsborn - dem Kühlungsborner Yachtclub - ausgerichtet. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer, versprechen wieder beste Segelbedingungen und ein schönes Rahmenprogramm mit Ausklang im Yachthafen von Kühlungsborn.Sehen uns am Freitag Abend zum Einklang am Grill oder spätestens Samstag [...]

Von |2021-09-06T17:14:01+02:0014. Mai 2013|Allgemein, Pfingstregatta, Regatten|

Ausschreibung – Pfingstregatta 2013

Am 17.-18. Mai 2013 findet einmal mehr die Pfingstregatta nach Kühlungsborn statt.Die Anmeldung ist am 17. Mai ab 18 Uhr und am 18. Mai 2012 bis 9:00 Uhr im Rostocker Yachtclub möglich, die Startgebühr beträgt 10 €. Am 18.05.2012 ist gegen 09:00 Uhr Steuermannsbesprechung.Gesegelt wird in 3 Yardstickklassen. Hiddensee-Yachten werden als Extraklasse gewertet. Start ist um 11:30 Uhr vor dem Hotel Neptun (Untiefentonne und Motorboot). Ab 14:00 [...]

Von |2021-09-06T17:14:01+02:0018. November 2012|Allgemein, Pfingstregatta, Regatten|

Ausschreibung – Pfingstregatta 2012

Termin: 25.-26. Mai 2012Pfingstregatta nach KühlungsbornAnmeldung: am 25. Mai ab 18 Uhr und am 26. Mai 2012 bis 9:00 Uhr im Rostocker YachtclubDie Startgebühr beträgt 10 €.Für Grill und Musik ist gesorgt.Am 26.05.2012 ist gegen 09:00 Uhr Steuermannsbesprechung. Gesegelt wird in 3 Yardstickklassen. Hiddensee-Yachten werden als Extraklasse gewertet. Start ist um 11:30 Uhr vor dem Hotel Neptun (Untiefentonne und Motorboot).Ab 14:00 Uhr Moderation des Zieleinlauf auf der [...]

Von |2021-09-06T17:14:01+02:0015. Mai 2012|Allgemein, Pfingstregatta, Regatten|

Ergebnisse – Pfingstregatta 2012

Hallo Segelfreunde, da wünschten wir uns für die Regatta ein gutes Gelingen und bestes Wetter! Nun wissen wir, dass das Wetter für mich ganz super war - praktisch kein Wind und keine Welle - also ideal für Uraltmotorboot-Enthusiasten, für echte Hardcoresegler aber absolut luschig daher kam. Es war praktisch so, dass sich das Wetter mit Vollkasko-Sicherheits-Nullrisiko-Volksvertretern verbündet hatte. Kein Boot konnte kentern, die Sicht war nur durch [...]

Von |2021-09-06T17:14:02+02:0015. Mai 2012|Allgemein, Pfingstregatta, Regatten|

Segelsaison 2012 ist eröffnet

Nachdem nun das Ansegeln hinter uns liegt, stehen schon die ersten Regatten und lokalen Events ins Haus. Mittwochsregatta Seit diesem Mittwoch findet wieder die Mittwochsregatta für Kielboote mit Start an der Mittelmole und einem Dreieckskurs über Rede- und Wracktonne vor Warnemünde statt. Im Frühjahr ist immer Start 19 Uhr, je nach Beteiligung in ein oder zwei Startgruppen. Weitere Informationen: http://wsc1925.de/regatten/mittwochsregatta/mittwochsregatta-2012/ Freitagsregatta In der kommende Woche startet auch die Freitagsregatta. [...]

Von |2021-09-06T17:14:03+02:0011. Mai 2012|Allgemein, Pfingstregatta, Regatten|

Ergebnisse – Pfingstregatta 2010

Hallo Seglergemeinde,am Sonnabend wurde die Pfingstregatta in Richtung Kühlungsborn gestartet. Ich hatte im Vorfeld einigen Bekannten Bescheid gesagt, dass vor Warnemünde dann gegen Mittag viele Segler zu sehen sein werden. Ein Großereignis findet statt, das sich nicht hinter der Hansesail verstecken muss, was es dann aber selbst im Nebel tat.Habt ihr alle eure Seglerfreunde wiedergefunden? Ich zog es vor mittels Djie-pie-ess die Moleneinfahrt anzusteuern und unterwegs das [...]

Von |2021-09-06T17:14:02+02:0020. Mai 2010|Allgemein, Pfingstregatta, Regatten|

Ausschreibung – Pfingstregatta 2009

Am 30.05.2009 ist es mal wieder soweit. Eine Armada von Seglern wird sich von Rostock-Warnemünde in Richtung Kühlungsborn bewegen. Dort wird der Hafen besetzt und erst am darauffolgenden Tag wieder den ursprünglichen Besitzern zurück gegeben, wenn das Hafenfest dann auch entsprechend gelungen ist.Anmeldung wie immer einen Tag vorher im ROYC.Wir sehen uns.Skipper_HRO 

Von |2021-09-06T17:14:02+02:0018. Mai 2009|Allgemein, Pfingstregatta, Regatten|

Ergebnisse – Pfingstregatta 2008

Insgesamt meldeten 80 Yachten, doch nicht alle erreichten das Ziel. Die Startlinie war durch drehende Winde schwer auszulegen und die Kritik der Regattateilnehmer war berechtigt, da kein reiner 1. Kreuzkurs möglich war. Ingesamt sind die Veranstalter sehr zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung.Die ehrgeizige Klasse der Hiddenseesegler protestierte wegen unvermessen (zu großen) Spinnaker. Der Protest musste verhandelt werden, es es kam zu einer Neueinstufung der Yacht.Eine Verbesserung [...]

Von |2021-09-06T17:14:02+02:0014. Mai 2008|Allgemein, Pfingstregatta, Regatten|

Pfingstregatta steht an

Hallo liebe Segelfreunde,am Sonnabend findet unsere alljährliche Pfingstregatta statt. Das Wetter ist entsprechend bestellt, so dass alle Sportfreunde sicher in Kühlungsborn ankommen sollten. Nach der Steuermannsbesprechung sehen wir uns später auf dem Wasser vor dem Hotel Neptun. So gegen 11:30 Uhr wird die Regatta angetutet - diesmal habe ich eine neue Druckluftflasche bestellt, so dass wir nicht so brüllen müssen wie im letzten Jahr...guckt du hier: http://www.videotube.de/watch/36428 Skipper_HRO

Von |2021-09-06T17:14:02+02:008. Mai 2008|Allgemein, Pfingstregatta, Regatten|

Ausschreibung – Pfingstregatta 2008

Auch in diesem Jahr sind alle Kielschiffsegler zur Pfingsregatta von Rostock-Warnemünde zum Yachthafen Kühlungsborn um die Europa-Hotel-Trophy und dem Stiftungswanderpokal des RoYC eingeladen.Alle wichtigen Informationen zur Regatta:Anmeldung am 09.05.08 ab 18:00 Uhr im ROYC.Die Startgebühr beträgt 10 EUR.Für Grill und Musik ist gesorgt.Am 10.05.07 gegen 09:00 Uhr Steuermannsbesprechung.Gesegelt wird in 3 Yardstickklassen.Start ist um 11:00 Uhr vor dem Hotel Neptun (Untiefentonne und Motorboot).Ab 14:00 Uhr Moderation des [...]

Von |2021-09-06T17:14:02+02:0021. Dezember 2007|Allgemein, Pfingstregatta, Regatten|
Nach oben